Amazon: Mein Kindle aufräumen

Wer schon mal versucht hat seine persönlichen Dokumente in der “Mein Kindle”-Seite bei Amazon aufzuräumen, kennt das Problem.

Nach jedem Löschen eines der zahlreichen Dokumente (z.B. von calibre erstellte News-Ebooks) lädt sich die Seite neu und man muss wieder warten, bis der nächste Löschendialog aufgemacht werden kann.

Doch es gibt eine einfache Lösung.

Voraussetzung

Man benötigt einen Browser mit einer Javascript-Konsole. D.h. das kann der Safari, Chrome  (dort heisst es Fehlerkonsole) oder der Firefox (mit Firebug) sein.
Update: Man kann sich einfach ein Bookmarklet bauen. Siehe unten.

Vorgehen

  1. Auf die Mein Kindle-Seite gehen
  2. Persönliche Dokumente anklicken
  3. Javascript-Konsole öffnen
  4. folgendes eingeben
    window.location.reload = function() { console.log("HAHA kein reload"); };

Jetzt kann man die Dokumente löschen, ohne das die Seite jedesmal neugeladen wird. Anstatt des Neuladens wird in der besagten Javascript-Konsole der Text “HAHA kein reload” erscheinen.

Update

Das ganze geht natürlich auch als Bookmarklet.

Amazon Reload-Blocken in die Bookmarkleiste ziehen und auf der Seite einmal anklicken

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.